ÜBER UNS

Über bambusliebe

Hey! Wir sind Angela & Christoph, die Gründer von bambusliebe, deiner Marke für Nachhaltigkeit. An dieser Stelle erfährst du, wie es zu bambusliebe gekommen ist und welche Ziele wir mit unserer Marke verfolgen. Bestimmt fragst du dich auch schon länger, wie man dem unfassbaren Einweg- und Plastikwahnsinn den Kampf ansagen kann. Uns ging es ähnlich. 2017 lagen in unserem Badezimmer die üblichen Plastik- und Einwegprodukte wie Zahnbürsten, Wattestäbchen und Wattepads. Aber es musste doch Möglichkeiten geben, auch im täglichen Gebrauch umweltfreundlicher handeln zu können! Wir begangen nach Alternativen zu suchen, recherchierten und fanden dabei … fast nichts. Zu wenig Auswahlmöglichkeiten machten es uns schwer, unserem Wunsch entsprechend umweltbewusst zu leben. So entschieden wir uns, die Sache selbst in die Hand zu nehmen und damit jedem die Möglichkeit zu geben, ebenfalls nachhaltiger zu leben.

Unsere Produkte

Unsere Produkte werden in Deutschland und Asien gefertigt. Wir verwenden Bambus, der von einer Bambusfarm stammt. Für unserer Produkte wird somit kein Regenwald gerodet. Weil uns auch die sozialen Faktoren wichtig sind, arbeiten wir nur mit Herstellern zusammen, die ihre Mitarbeiter fair bezahlen und für gerechte Arbeitsbedingungen sorgen. Außerdem müssen die Hersteller eine zertifizierte Qualität nachweisen können. Ja, zugegeben – wir haben hohe Ansprüche, aber wenn es um unseren Planeten geht, ist das schon in Ordnung. Unsere Produkte sind gut für die Umwelt und auf Dauer auch preiswerter als Einwegprodukte. Eine klassische Win-Win Situation in Grün, oder?

Über Bambus

Bambus ist einfach großartig! Denn Bambus gehört nicht zu den Hölzern, sondern zu den Gräsern. Das bedeutet, dass er nicht wie ein Baum gefällt wird. Er braucht nur gekürzt zu werden und wächst aus der Wurzel selbstständig wieder nach. Und das mit einer beachtlichen Geschwindigkeit! Einige Bambusarten in Asien wachsen bis zu zwei Meter im Monat. Dennoch weist das Riesengras die stabilen Eigenschaften von Holz auf, was ihm viele Verwendungszwecke erlaubt. Aufgrund seines enormen Wachstums produziert Bambus doppelt soviel Sauerstoff wie ein herkömmlicher Baum und stellt somit eine unerschöpfliche Ressource dar. Zu guter Letzt bildet Bambus eine Substanz, Bamboo-Kun, die ihn vor Bakterien und Pilzen schützt. Aufgrund dessen ist Bambus von Natur aus antibakteriell, muss nicht unter Einsatz von Pestiziden angebaut und kann umweltschonend geerntet werden. On top kommt, dass Bambus biologisch abbaubar ist und recycelt werden kann. Grandios, oder? Deswegen sind Produkte aus Bambus wegweisend für eine bewusste, nachhaltige Rohstoffverwendung.

Wattepads

EINWEGPADS

4817415

STÜCK EINGESPART

Zahnbuerste

ZAHNBÜRSTEN

31064

STÜCK EINGESPART

wattestaebchen

WATTESTÄBCHEN

1316838

STÜCK EINGESPART

Log in with your credentials

Forgot your details?